Geomantie- Ausbildung Workshops Wanderungen Erdheilung Rutengänger Autor

Der Natur auf der Spur                   Workshops - Wanderungen - Events -

Auf diesen Seiten finden Sie Wanderungen und Workshops für Körper, Geist und Seele.

Unmittelbare Naturerfahrung ist ein menschliches und seelisches Grundbedürfnis die immer mehr aus unserem Alltag verdrängt wird.

Aktives Erleben und erspüren in der Natur stellt die Harmonie zwischen Mensch und Natur wieder her und ist ein heilsamer Prozess um den Körper und die Seele wieder in die Balance zu bringen.

Durch das Entdecken und Erspüren der Elemente, der Jahreszeiten, durch Erfahrungen der Essenz einer Landschaft die uns in der Natur umgibt, können oberflächliche zivilisatorische Leiden, Burnout, Stress aber auch tiefe Schmerzen der Seele durch einen natürlichen Heilraum transformiert werden.

Ich lade Sie herzlich ein, an diesen Naturerlebnissen teilzuhaben.
Diese Wanderungen und Workshops sind für alle Altersgruppen gleichermaßen geeignet.

Ein Tag für die Erde

 

Erlebnisworkshop und Wanderung 

 

Geeignet für Jung und Junggebliebene

 

Termin: 07.05.2017

 

Unsere Erde ist ein lebendiges und für uns Menschen lebensspendendes Wesen.

Tag für Tag schenkt sie uns alles was wir für unserer Leben benötigen.

Kein anderer Planet hat diese Güte und bedingungslose Hingabe und Liebe zu seinen Mitgeschöpfen wie Gaia. Der Planet Erde ist ein Paradies. Und doch behandeln wir unseren Planeten mit zerstörerischer Energie.                                                                             An diesem Tag wollen wir uns bewusst Gaia zuwenden, um unsere Liebe zu ihr zum Ausdruck bringen.

 

Beginn um 10 Uhr - Ende ca. 16 Uhr

Teilnehmerbeitrag 30,- €

- Kinder frei -

Treffpunkt: Parkplatz an der Saalburg 

(unterhalb Landgasthof Saalburg - An der Jupitersäule)

an der B 456 Bad Homburg - Weilburg

 

Bitte rechtzeitig und verbindlich anmelden Kontaktformular

Betreff: Erlebnisworkshop - Ein Tag für die Erde

                                         

Gaiavita- Lebendigeerde 

Geomantie, Erdheilung,  Wohnraumuntersuchungen, Geomantie-Ausbildung, Autor,

Radiästhesie, Rutengänger, der Natur auf der Spur

 

Workshop: Ein Tag für die Erde
Anmeldeformular - Bitte ausfüllen und zurücksenden an: info@gaiavita.de oder Postadresse benutzen.
Anmeldungsformular - Workshop EinTag für
Adobe Acrobat Dokument 358.5 KB

Der Natur auf der Spur - die etwas andere Wanderung

 

Fühlen - Spüren - Wahrnehmen für Kinder und Eltern

Mit diesem Angebot möchten wir Sie einladen, gemeinsam mit ihren Kindern die Natur als lebendiges Wesen zu erleben.

  • Wie fühlt sich der Baum an, was möchte er erzählen.
  • Komm, wir bauen den Wichteln ein Haus.
  • Siehst du die Gestalten dort hinten.

Kinder sind mit allen Sinnen in der Natur unterwegs, wenn es der Erwachsene zulässt.

Auf diesen Wanderungen dürfen Kinder mit den Wesen in der Natur kommunizieren.

Die Erwachsenen (Eltern) sind ihre Begleiter.

Der Treffpunkt ist zugleich Start und Ziel .                                        Hier besteht zudem die Möglichkeit zu einem Imbiss oder zu einer guten Tasse Kaffee

Termin ist Donnerstag der 15.06.2017 (Feiertag)

- für Kinder ab 5 Jahre -

 

Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz

in 61440 Oberursel - Oberstedten

Forellengut 1

 

Weitere Termine im Juli 23.07.

Und im August am 26.08.2017

Wir freuen uns auf rege Teilnahme

Bitte vorher anmelden!

 

Der Ausgleich beträgt für die Teilnahme 25,- €

 

 Anfahrt: Damit Sie den Weg dorthin finden, geben Sie als Zieladresse ein: "61440 Oberursel, Hauptstraße" (das ist im Ortsteil Oberstedten).

Dort angekommen, folgen Sie bitte der Beschilderung zum Waldfriedhof - Sportplatz, danach der Beschilderung "Forellengut" folgen. So klappt es ganz leicht. Die Schilder stehen in Fahrtrichtung rechts

(manchmal etwas versteckt)

Für ganz Ortsunkundige ist der Treffpunkt um  9:45 Uhr auf den RWE Parkplatz in Oberursel - Oberstedten  Am Forellengut funktioniert kein Handy (Funkloch) daher die Treffpunktzeiten bitte einhalten.

 

Tagesworkshop

18.06.2017

 

Begegnung mit Gaia

       

Gemeinsam besuchen wir einen Ort der Kraft.

Wir Menschen sind hier auf der Erde um gemeinsam mit unserer Seele inneres Wachstum und den Kontakt zur geheilten Matrix der Erde zu vollziehen. Eine geführte Meditation wird uns mit Gaia verbinden. Wir werden Botschaften und Visionen erhalten die in 

direktem Zusammenhang mit unserem Seelenplan stehen.

 

Beginn: 10 Uhr - Ende gegen 16 Uhr

Ausgleich: 80,- €

Treffpunkt: 

Parkplatz Evangelischer Waldandachtsplatz am Glaskopf

von der B8 Königstein -  Limburg rechts abbiegen in Richtung Feldberg auf der L 3025. nach ca. 2 km linke Seite Schild zum Wald-Andachtsplatz  

Anfahrt Google Maps:  

https://maps.google.com/maps?ll=50.21585,8.43523&z=15&t=h&output=classic&dg=brw

         

Verbindliche Anmeldung erwünscht: Kontaktformular

Betreff: Erlebnisworkshop - Begegnung mit Gaia

 

Gaiavita- Lebendigeerde 

Geomantie, Erdheilung,  Wohnraumuntersuchungen, Geomantie-Ausbildung, Autor,

Radiästhesie, Rutengänger, der Natur auf der Spur   

Workshop - Begegnung mit Gaia
Anmeldeformular - Bitte ausfüllen und zurücksenden an: info@gaiavita.de oder Postadresse benutzen.
Anmeldungsformular - Workshop Begegnung
Adobe Acrobat Dokument 357.9 KB

 

Erlebnisworkshop

09.07.2017

 

Begegnungen mit den Wesen der Natur

 

Naturwesen, Geistwesen, Elementare, Engel, Feen und Gnome.

 

Namen und Benennungen hierzu gibt es unglaublich viele.

Der Raum um uns ist gefüllt von geistigen Wesenheiten,

manche können wir erahnen,

oder erspüren andere sind für uns oftmals nicht wahrnehmbar.

Aus den Erzählungen, Sagen und Geschichten sind sie uns auch als Zwerge, oder Dryaden bekannt. (Baumgeister)

Die Wissenschaft nennt sie bisweilen zögerlich *Felder höherer Ordnung* oder *übersinnliche Erscheinung bzw. Erfahrungen*.

Auf dieser Erlebnisexkursion wollen wir uns den geistigen Wesen in der Natur nähern und versuchen mit ihnen in Kontakt zu treten, bzw. mit ihnen zu kommunizieren.

 

Tagesworkshop und Wanderung           

09.07.2017 Vollmond

 

Treffpunkt 10 Uhr

Wanderparkplatz Hirschgarten - Bad Homburg - Dornholzhausen

von der B 456 nach Dornholzhausen abbiegen und der 

Beschilderung Tannenwaldallee - Hirschgarten folgen

Buslinie: Endhaltestelle der Buslinien 1 und 11

https://de.wikipedia.org/wiki/Hirschgarten_(Dornholzhausen)

 

Ausgleich 30,- €

 - Kinder frei -
  

Anmeldung: Kontaktformular

Betreff: Workshop - Begegnungen mit den Wesen der Natur

 

Gaiavita- Lebendigeerde 

Geomantie, Erdheilung,  Wohnraumuntersuchungen, Geomantie-Ausbildung, Autor,

Radiästhesie, Rutengänger, der Natur auf der Spur

Workshop: Begegnung mit den Wesen der Natur
Anmeldeformular - Bitte ausfüllen und zurücksenden an: info@gaiavita.de oder Postadresse benutzen.
Anmeldungsformular - Workshop - Begegnun
Adobe Acrobat Dokument 358.2 KB

Der Natur auf der Spur - die etwas andere Wanderung

 

Fühlen - Spüren - Wahrnehmen für Kinder und Eltern

Termin: 23.07. Oberursel Oberstedten

Forellengut 1

61440 Oberursel

 

- Der Ort kann sich eventuell ändern, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben -

Wochenendworkshop

 04.08.bis 05.08.2017

 Grundlagenausbildung

 sensitives Rutengehen
        

2 Tagesworkshop

 

Auch als Einzelausbildungen möglich, sprechen Sie mich an

Siehe auch Hier

 

 

Wir sind umgeben von Informationen, Schwingungen und Resonanzen.

Diese wirken aus dem Erdkörper, dem Kosmos und von allen uns umgebenden Objekten auf uns ein.

All diese Information kann der Mensch wahrnehmen und über die Rute in die für uns begreifbare Welt transportieren.

Die Wünschelrute dient dabei als verlängerte Antenne die sich in uns befindet. In dieser “Basisausbildung Radiästhesie (Rutengehen)” lernen Sie die Grundlagen im Umgang mit der Rute kennen.

Sie lernen weiterhin Orte zu finden, die den menschlichen Organismus positiv oder negativ beeinträchtigen können.

 

Es gilt der Grundsatz:

Die Erde wahrnehmen und den guten Platz finden

Als Werkzeuge dienen uns die Rute, sowie der menschliche Körper.

 

Zum Inhalt des Workshop

  • Das sichere Erkennen von Strahlungsstrukturen wie Wasseradern, u. geologischen Verwerfungen
  • Die Qualität eines Ortes radiästhetisch zu bestimmen
  • Intensitätsbestimmungen nach der Eintauchmethode
  • Polarisations- und Fließrichtungsbestimmung

Themen der Ausbildung

 

  • Korrekte Rutenhaltung und Begehungstechniken
  • Grifflängentechnik des sensitiven Rutengehens
  • Der eigene Körper als Wahrnehmungsinstrument  
  • Intensitätsmessung nach Bouvis
  • Wasseradern - geologische Verwerfungen -             
  • Geomantische Zonen - Fließrichtung - u. Einfallsrichtung bestimmen
  • Die Hausbegehung - Der gesunde Schlafplatz - Orte der Kraft uvm.

 

Seminarunterlagen:

Seminarunterlagen als CD Room              Wünschelrute KR 50

Termin: 4.8. und 5.8.2017                                Beginn: 9 Uhr 30 

Seminarpreis 245,- €

inclusiv Seminarunterlagen und Wünschelrute

 

Anmeldung: Kontaktformular

Betreff: Workshop - Grundlagenausbildung sensitives Rutengehen

                                       

Gaiavita- Lebendigeerde 

Geomantie, Erdheilung,  Wohnraumuntersuchungen, Geomantie-Ausbildung, Autor,

Radiästhesie, Rutengänger, der Natur auf der Spur

Workshop - sensitives Rutengehen -
Anmeldeformular - Bitte ausfüllen und zurücksenden an: info@gaiavita.de oder Postadresse benutzen.
Anmeldungsformular - Workshop Rutengehe
Adobe Acrobat Dokument 359.1 KB

  Der Natur auf der Spur -     die etwas andere Wanderung

 

Fühlen - Spüren - Wahrnehmen für Kinder und Eltern

 

Termin ist der 26.08. in Oberursel Obersteten Forellengut 1

61440 Oberursel

 

- Der Ort kann sich eventuell ändern, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Venusblumenlegung an den Weilbacher Kiesgruben

 

Das Gelände  nennt sich     Am Nussbaumquartier     und ist ein Bestandteil der Regionalparkanlage Weilbacher Kiesgruben bei Hattersheim am Main.

Die Venusblume wurde erneuert!

Gemeinsam wollen wir an diesen Nachmittagsstunden die 4 Elemente „Erde, Wasser, Luft und Feuer“ in uns aufnehmen.

Hierzu werden wir mit dem Wesen des Ortes (Genius Loci) und den Naturwesen Kontakt aufnehmen.

Danach werden wir die Venusblume neu auslegen und in einem Ritual gemeinsam einweihen.

Jeder Teilnehmer hat danach die Möglichkeit sich mit der liebenden Energie der heilen Matrix innerhalb der Venusblume zu verbinden.

Wenn eine Venusblume ausgelegt wird entsteht ein neuer Kraftplatz bzw. ein kosmischer Einstrahlungspunkt.

 

Danke das Du dabei warst!

 

 

Anfahrt Google Map: https://www.google.com/maps/@50.0546996,8.4632129,134m/data=!3m1!1e3

 

Anmeldung erforderlich

 

 

Erlebnisworkshop

             2017

Termin für 2017

 

         offen

 

Wochenendworkshop an den Externsteinen

 

 

 

Die Erde wahrnehmen - Begegnungen in der Natur

  • Channeling- die Botschaft des Ortes
  • Channeling zur Zeitqualität
  • Kristallsetzungen zur Verankerung der neuen Zeitqualität

"Die Erde wahrnehmen und die Sprache der Natur verstehen"

 

Die Externsteine sind ein zentraler Kraftort in Deutschland.

Hier treffen sich mehrere Leylines die mehrere andere bedeutende Kraftort in Europa und darüber hinaus zu verbinden.

Die Externsteine symbolisieren zudem den Erddrachen der sich hier zum Ausdruck bringt. Ein weiteres bedeutendes Merkmal der Externsteine ist, dass es sich hierbei um einen kraftvollen Herzenergiepunkt in Deutschland handelt. Der Herzenergiepunkt des Erddrachens liegt jedoch nicht an dem Platz auf dem sich die Touristen versammeln.
Gemeinsam wollen wir diesen Platz aufsuchen um uns mit dieser Herz-Energie verbinden und den Kontakt zu Gaia herstellen.

 

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk sowie Rucksackverpflegung sind empfehlenswert.  

Termin in Planung

Beginn am ......... um 11 Uhr

Teilnehmerbeitrag 180,- €

Details erfolgen nach der Anmeldung.

 

Bitte jetzt rechtzeitig und verbindlich anmelden Kontaktformular

Unterkunft in Selbstorganisation bzw. auf Nachfrage

                                       
Gaiavita- Lebendigeerde 

Geomantie, Erdheilung,  Wohnraumuntersuchungen, Geomantie-Ausbildung, Autor,

Radiästhesie, Rutengänger, der Natur auf der Spur

 

Bei Anmeldungen zu den Workshops per Mail: Bitte Betreff eintragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Vorträge:

 

Nächster Vortrag: Naturheilverein Bad Nauheim

                           Vereinsheim

                           12.04.2017 um 19 Uhr 30

                           Kurstraße 15  1. Stock

                           61231 Bad Nauheim

 

Heile Erde- Heiler Mensch

Mein Lebensplatz - meine Gesundheit

Möglichkeiten der Heilung von Erde und Mensch

 

Der Ort an dem wir leben ist das Spiegelbild unserer Seele. Ein geheilter Ort wirkt unmittelbar auf die Vitalität der dort lebenden Menschen. Wie Sie sicher wissen und vielleicht auch spüren, leben wir heute in einer Zeit der stetigen Wandlung und Veränderung. Der eigene Bereich, das eigene Zuhause soll ein Rückzugsort, ein Ort der Freude und Gesundheit sein. Ein Ort der Ihnen Erholung und neue Kraft gibt.

Um so wichtiger ist es, das der Ort an dem Sie leben ein geschützter Ort ist.

Alles was den Menschen umgibt, wirkt auf seine Vitalität und Gesundheit. Sei es aus der für uns sichtbaren Realität oder aus den Bereichen, die für uns nicht sichtbar sind.

Auch die Geschichte eines Ortes kann sich nachhaltig auf den Gesundheits- und Gemütszustand der Bewohner auswirken, denn sie ist im Gedächtnis des Ortes gespeichert.

So wie der Mensch ein Gedächtnis besitzt, speichert auch der Ort alle Geschehnisse der Vergangenheit in sich ab.

In diesen Vorträgen zeigt Ihnen Axel Sallmann einige Zusammenhänge und Wege auf, wie mit geomantisch-schamanischer Heilarbeit und in Kontakt mit dem Genius Loci (Geist des Ortes) Informationen abrufbar sind, und welche Möglichkeiten bestehen, vorhandene Blockaden in Ihren Lebensräumen zu lösen, bzw. auszugleichen.

(Alle Vorträge in Bild und Sprache)

 

Wenn Sie gerne einen Vortrag in Ihren Räumen anbieten möchten, sprechen Sie mich einfach an.

Kontaktdaten:

 Axel Sallmann

Untergasse 7

61279 Grävenwiesbach

 

Tel. 06086 969580

Mob. 0170 4634086 

Email: info@gaiavita.de

                Google Maps: Gaiavita - Google Maps


Kontakt per Mail:

Gaiavita- Lebendigeerde 

Geomantie, Erdheilung,  Wohnraumuntersuchungen, Geomantie-Ausbildung, Autor,

Radiästhesie, Rutengänger, der Natur auf der Spur

Gaiavita - LebendigeErde  

Geomantie der neuen Zeit

Wir bieten:

Geomantie Ausbildung, Geomantische Wanderungen, Radiästhesie Ausbildung, Vorträge, Geomantie Workshops, u.v.m.

Gerne sind wir auch telefonisch für sie zu erreichen: Deutschland 06086 - 969580

Danke das Du dabei warst

Workshop Venusblume

 

Eine Venusblume an der Felsenagarve für Südportugal

 

http://www.villala-perla.com/

 

Im Süden Portugals an der schönen „Felsenagarve“,      nahe der Ortschaft Carvoeiro 

am „Monte Carvoeiro“ liegt in wunderschöner Lage die „Villa la Perla“.

Auf diesem wunderschönen Gelände  von Michaela Beer-Mann und     Rainer Kildau entsteht in der Zeit vom 15.02.2017 bis zum 17.02.2017    eine Venusblume.

„Diese Zeitsequenz ist bewusst gewählt, denn in dieser Zeit findet ein intensiver Venustransit mit einem starken Bezug zu Uranus und EL (Sternenbild Orion) statt.“ Alte Liebesbeziehungen können sich festigen und erneuern. So geht es hier auch darum, die Liebesbeziehung in der Materie zu verankern, sowie neue Lebensweisen und Modelle zu entwickeln.

Gaia stellt uns zudem eine intensive Energie aus den kristallinen Feldern zur Verfügung. weitere Infos zur Venusblume hier

 

Leitung des Workshops: Axel Sallmann – Gaiavita LebendigeErde

 

Zum Ablauf des Workshops

Mittwoch den 15.02.2017

Beginn 19 Uhr : Begrüßung

Klangschalenmeditation Seelenlied – Meditation für die Erde

Donnerstag den 16.02.2017

Beginn um 10 Uhr

Gemeinsam wollen wir an diesem Tag die 4 Elemente „Erde,

Wasser, Luft und Feuer“ in uns aufnehmen. Hierzu werden wir

einige Orte in der näheren Umgebung besuchen und mit dem

Wesen des Ortes (Genius Loci) und den Naturwesen Kontakt

aufnehmen.

----------------------------

Danke das Du dabei warst

----------------------------

 

Eine Venusblume, die auf einen bestimmten Landschaftspunkt ausgelegt wird, schafft einen neuen kraftvollen kosmischen Einstrahlungspunkt.

 

©Axel Sallmann - Gaiavita Lebendige Erde - 61279 Grävenwiesbach - Untergasse 7

 

Tel. 06086 969580 Mail.: info@gaiavita.de