Gaiavita Aktuelles - Meditation des Herzens

Geomantie Ausbildung Workshops Wohnraumuntersuchung Erdheilung Rutengänger Autor

Abende der Heilmeditation

„Lasst uns gemeinsam Wunder kreieren“

Wir öffnen uns der geistigen Medizin für den Körper und dem Geist.

Lichtvolle Heilungsströme, behutsam auf die Systeme eures Körper ausgerichtet.

Diese Meditationen sind genau richtig für Dich,

wenn Du wieder die Ruhe und Frieden in dir finden willst,

wenn Du an einer tiefgreifenden Entwicklung interessiert bist,

wenn Du heilende Impulse empfangen möchtest

und wenn Du deine Fähigkeiten zum Leben erwecken willst.

Ich bin das Ich bin,

Ich werde immer sein

Ich war immer da

Ich bin der, der niemals kommt

Ich bin der, der immer ist.

Ich bin das Licht in Dir

 

Diese Meditationskreise finden in der Regel alle 2 Wochen statt.

Jeweils an einem Mittwoch um 19 Uhr30

 

Die aktuellen Termine bis Dezember 2017 immer Mittwochs

 

14.Juni 2017    Heilmeditation + 28. Juni 2017 vernetzte Meditation

12.Juli 2017    Heilmeditation + 26. Juli 2017 vernetzte Meditation

23.August 2017 Heilmeditation

06.September 2017 Heilmedi.  + 2o.09. aktuelle Themen

04.Oktober 2017 Heilmeditation + 25.Oktober 2017 vern. Meditation

08.November 2017 Heilmeditation + 22. November vernetzte Meditation

06.Dezember 2017 Heilmeditation + 20. Dezember vernetzte Meditation

 

Diese Meditationskreise finden in

61279 Grävenwiesbach,Untergasse 7 statt

Tel.06086 – 969580

 

Anmeldungen erforderlich -      Ausgleich 25,-

 

Web.: www.gaiavita-lichtfokus.de

Power of Love Meditation

 

Meditation

der Liebe und der Einheit

 

Setze dich entspannt in einen bequemen Sitz und achte darauf dass deine Wirbelsäule aufrecht ist. Atme einige Male ruhig ein und aus.

 

Richte deine Aufmerksamkeit nach innen.

 

Verbinde dich nun mit deinem Höheren Selbst und bitte um geistige Führung.

 

Durch das Kronenchakra, das sich am Scheitel deines Kopfes befindet, nimmst du nun mit jedem Atemzug goldenes Licht in dir auf, das dich stärkt und die Qualität der Liebe in sich enthält.

 

Atme das goldene Licht in dich hinein bis du von Kopf bis zum Fuß damit gefüllt bist.                                                                                          

 

Lasse nun durch dein Herzchakra dieses Licht und diese Liebe zu all denen gehen, die hier mit dir zusammen sitzen und all denen, die sich an dieser Meditation beteiligen, wo auch immer sie sein mögen.                             Stärke sie durch dein Licht und lasse sie alle deine Liebe spüren.

Atme weiter goldenes Licht durch dein Kronenchakra ein und fühle wie es durch dein Herz nach außen fließt.                                                            

 

Denke nun an deine Familie und an all die Menschen, denen deine tiefe Liebe gilt gebe Ihnen dein Licht und deine Liebe. Fülle sie vom Kopf bis zum Fuß damit in der Gewissheit, dass sie dieses Licht und diese Liebe spüren.

 

Atme weiter goldenes Licht durch dein Kronenchakra ein und fühle wie es durch dein Herz nach außen fließt.

 

Jetzt schicke das goldene Licht zu all den Menschen mit denen du einmal in Kontakt standfest und immer noch stehst. Egal ob dieser Kontakt positiv oder negativ verlaufen ist. Durchflute sie mit deinem goldenen Licht und der Liebe und mache sie durch diese Liebesgabe zu deinen Freunden.

 

Atme weiter goldenes Licht durch dein Kronenchakra ein und fühle wie es durch dein Herz nach außen fließt.

 

Sende dein goldenes Licht und deine Liebe nun zu allen Notleidenden, Unterdrückten, Hungernden und Kranken. Lasse dein goldenes Licht und die darin enthaltende Liebe zu jedem leidenden Menschenkind auf diesem Erdball fließen, so dass sie als heller Stern erstrahlen.                           Erkenne, dass wir alle Schwestern und Brüder sind.

 

Atme weiter goldenes Licht durch dein Kronenchakra ein und fühle wie es durch dein Herz nach außen fließt.

 

Gedenke nun allen Lebewesen auf Mutter Erde, egal welcher Farbe, Form oder Größe. Indem du ihnen das goldene Licht und deine Liebe schickst, vereinst du dich mit allem, was auf diesem Planeten lebt.

 

Atme weiter goldenes Licht durch dein Kronenchakra ein und fühle wie es durch dein Herz nach außen fließt.                                                     

 

Das goldene Licht und deine Liebe fließt jetzt weiter in den Boden zur Heilung der Mutter Erde. Sie, die dir täglich Nahrung, Halt und Schutz gewährt und deine Existenz erst ermöglicht benötigt diese Liebesgabe zur Gesundung ihres Zustandes. Lasse das goldene Licht weiter und weiter in sie hinein fließen.

 

Atme weiter goldenes Licht durch dein Kronenchakra ein und fühle wie es durch dein Herz nach außen fließt.                                                              

 

Jetzt denke an das Universum, diese endlose Weite von Zeit und Raum.  

Mit dem Gedanken, dass du der Samen des Schöpfers bist, aus dem ein neuer Schöpfer erwacht, durchströmst du mit deinen Licht und deiner Liebe den ganzen Kosmos.

 

Atme weiter goldenes Licht durch dein Kronenchakra ein und fülle dich damit vom Kopf bis zum Fuß.                                                           

 

Lenke deine Aufmerksamkeit jetzt wieder auf dich selbst. Sei aus tiefsten Herzen heraus dankbar, was die Macht deiner Liebe bewirkt, dass immer mehr Menschen in liebender Güte miteinander umgehen können.

 

Besuchen Sie auch unsere Seite:

www.gaiavita-lichtfokus.de

Veränderungen in unserem Sonnensystem

 

https://www.youtube.com/watch?v=Km3uhv6oVWg

 

Dieser Film fasst auf sehr eindrückliche Weise Veränderungen zusammen, die nicht nur unsere Erde, sondern das ganzes Sonnensystem betreffen (Film in Englisch).

Veränderungen in unserem Sonnensystem

Hier die Zusammenfassung der Veränderungen :

Sonne: Das Magnetfeld der Sonne ist seit 1901 um ca. 230% stärker geworden.

Mond: Der Mond verändert stetig seine Atmosphäre: Eine 6000 Km hohe Schicht an Natrium ist nachweisbar

Merkur: Starke Zunahme des Magnetfeldes

Venus: Starke Zunahme der Helligkeit das Abend bzw. Morgensterns (ca. 250%)

Mars: Schwund des Polareises

Jupiter: Die Gürtel haben ihre Farbe verändert.

Saturn: Starker Anstieg der radioaktiver Strahlung

Uranus: Ständige Zunahme der Wolkenaktivität

Neptun: ca. 40%ige Zunahme der Helligkeit der Atmosphäre

Pluto: Starke Zunahme des Atmosphärendrucks (ca. 300%)

…und natürlich die Veränderungen auf der Erde:

Seit ca. 40 Jahren hat die Zahl und die Heftigkeit der Naturkatastrophen um über 400% zugenommen.
Starke Magnetfeldschwankungen  sind mittlerweile an der Tagesordnung. u.v.m.

Gaiavita Lebendige Erde® 

                       Geomantie, Ausbildung, Erdheilung, Beratung                    Axel Sallmann, Untergasse 7, 61279 Grävenwiesbach http://www.gaiavita.de  Tel.06086 969580 - Mail mailto:info@gaiavita.de

                               ©Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verfassers

                                           

Gaiavita- Lebendigeerde

Geomantie, Erdheilung, Rutengänger, Radiästhesie, Wohnraumuntersuchungen, Geomantie-Ausbildung, Autor, Medium